A 3  Brückenaustausch bei Köln-Mühlheim

In der Nacht vom 6. auf den 7. November 2009 wurde die südliche Eisenbahnbrücke der Strecke Köln-Deutz - Solingen-Ohligs abgebaut.
Gegen 5.00 wurde die alte Brücke von zwei Schwerlastkränen herausgehoben.

Errichtet wurde diese Bauwerk 1936. Für den achtstreifigen Ausbau der A 3 in diesem Abschnitt, ist diese Brücke jedoch nicht lang genug und muß daher durch einen Neubau ersetzt werden. Dieser wurde neben der Autobahn errichtet und wurde am Samstag Nachmittag (07.11.) auf die neuen Widerlager gehoben.

Nördliche Eisenbahnbrücke

Teil der alten Brücke

Absetzen der alten Eisenbahnbrücke durch einen Schwerlastkran

Eisenbahnbrücke
Eisenbahnbrücke von 1936
Schweißarbeiten
Widerlager
Nördliche Eisenbahnbrücke
Kölner Ring
Schutz der Fahrbahn
Schwerlastkran

Neubauwerk in Warteposition

Abriß des östlichen Widerlagers

Zerlegung der alten Eisenbahnbrücke auf der Fahrbahn der A 3

Schutz der Fahrbahndecke

Vorbereitung zum Verschub

Brücke Köln
Schienen
Brückenverschub

Los geht es

Heute fährt kein Zug

A3 Köln

... daher alle Räder drehen

Links steht die Lärmschutzwand ..

Schwertransport
Köln-Mühlheim

... die Drehung verlief planmäßig

Es geht gerade weiter ...

Brückenaustausch
Kastenbrücke
Eisenbahnbrücke Köln
A 3 Köln Mühlheim
Köln am Rhein
A3 Köln-Dellbrück
A 3 Köln Ostring
Brücke 1936
Zaungäste
Alte und neue Brücke
Schienenbagger
Autobahn Köln
Kölner Ring Ost
Stahlbrücke
Autobahngeschichte 2
Bundesautobahn2
BAB A3
Ostring
Brückenbau

Auch hier wird genauestens positioniert - und geklettert

17.00 - und damit weit vor dem Zeitplan - die neue Brücke steht an ihrem Platz

76 Meter Brücke zu 640 Tonnen auf 2x4 Brückentransportträgermodulen

Zaungäste

Zerlegeplatz der alten RAB-Brücke

Nur noch wenige Zentimeter

Alles verlief bestens

Höchste Konzentration ...

 Einfahren zwischen den Widerlagern

Arbeitsgemeinschaft Autobahngeschichte o9
Geschichte der deutschen Autobahnen_2016
Logo25